Podium Silesia - Beiträge zur Geschichte Oberschlesiens

15. Januar 2020 Zugriffe: 2867 Geschrieben von Skrabania
Drucken

Mit „Podium Silesia – Beiträge zur Geschichte Oberschlesiens“ geht das neue Format des Kulturreferenten für Oberschlesien am 19. Februar 2020 an den Start. Vierteljährlich werden namhafte Oberschlesien-Experten einem breiten, interessierten Publikum bedeutende geschichtliche Ereignisse in Wort und Bild präsentieren, aktuelle historische Debatten aufgreifen und zur Diskussion einladen. Als erster Referent konnte der Historiker und Theologe Dr. Gregor Ploch gewonnen werden, der die Teilung Oberschlesiens aus einer geopolitischen Perspektive betrachten wird.

Vortrag von Dr. Gregor Ploch
Die geopolitische Neuordnung Europas nach 1918 und ihre Folgen für Oberschlesien

Mittwoch, 19. Februar 2020, 19 Uhr
Haus Oberschlesien, Ratingen

Weiterlesen