Staatssekretär Klute zu Besuch im OSLM

08. Juli 2014 Zugriffe: 12787 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

Kluthe1Meine Frau kam zum ersten Treffen mit dem Maluch"
NRW-Staatssekretär Klute zu Besuch im OSLM

Das waren Gespräche, getragen von ähnlichen Erlebnissen. Für Thorsten Klute, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen boten sich beim Besuch im Oberschlesischen Landesmuseum zahlreiche persönliche Bezugspunkte. Aus vielen privaten Besuchen in Polen und durch Annäherung aus der Krakauer Richtung kennt Kluthe die NRW-Partnerregion Schlesien. Der ausführliche Rundgang durch das Oberschlesische Landesmusem machte deutlich, dass gelungene Integration eine stolze Bilanz, doch auch eine laufende Aufgabe der Vermittlung beinhaltet. Was macht Polen für uns so interessant? Was wissen wir über Schlesien und wie vermitteln wir generationsübergreifend dieses Wissen? Die Experten von der Landsmannschaft der Oberschlesier und vom Oberschlesischem Landesmuseum gaben dazu Auskunft und projizierten Visionen. In der aktuellen Mobilitätsausstellung war es für den Staatssekretär ein Leichtes, auf seine eigenen Erlebnisse zu sprechen zu kommen. Der Fiat 126p, der kleine "Maluch" war dafür das passende Exponat, denn mit einem solchen Gefährt kam seine heutige Frau zum ersten Treffen. Und bei einer Familienreise nach Bulgarien hatte diese als junges Mädchen auf der rückwärtigen Fensterablage liegen müssen. So etwas wird weitererzählt und gibt dem offziellen Besuch eine persönliche Note. Solche emotionalen Faktoren machen Bildungserlebnisse aus und können Grundlage für das professionelle Handeln werden. Kurzweilig und wegweisend war dieser Besuch des NRW-Staatssekretärs allemal, auch anregend für Zukünftiges.

Kluthe2Kluthe3

Kommende Veranstaltungen

Wichtiger Hinweis!
Aufgrund der steigenden Coronavirus-Infektionszahlen wurden bundesweit verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen. Auch das OSLM ist als Kultureinrichtung vom Lockdown betroffen und bleibt vorerst bis zum 30. November 2020 geschlossen. Die nachfolgenden Veranstaltungen  fallen aus bzw. werden verschoben.

Donnerstag, 26.11.2020, 18:30 Uhr -
Lesung: „Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts“
mit Stephan Schäfer
Ort: Haus Oberschlesien

Samstag, 21. November 2020, 14:00 - 16:00
Unsere Umwelt!

Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 18:30 Uhr

Horst Bieneks Gleiwitzer Kindheit - Vortrag von Prof. Dr. Daniel Pietrek
Ort: Haus Oberschlesien

Da die NRW-Coronaschutzverordnung zunächst bis zum 30.11. Gültigkeit hat, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Entscheidung hinsichtlich der Durchführung der Kindernachmittage im Dezember getroffen werden.

Samstag, 12. Dezember 2020, 14:00 - 16:00 Uhr (Zusatztermin)
Schlesische Weihnachten!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstag, 19. Dezember 2020, 14:00 - 16:00
Schlesische Weihnachten!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!