Unsere Partner im Ausland

19. August 2014 Zugriffe: 5884 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

Titel kleinNeue Broschüre des Oberschlesischen Landesmuseums informiert über das Wirken des Museums mit seinen europäischen Partnern

350 Ausstellungen in 30 Jahren, darunter 70 Präsentationen in den ausländischen Zielregionen,  das ist die beeindruckende Bilanz des 30-jährigen Wirkens des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen (OSLM). Seit Jahrzehnten leistet das Museum seinen Beitrag zum europäischen Dialog in vertrauensvoller Kooperation mit anderen Organisationen und deren Mitarbeitern. Darüber informiert jetzt eine Broschüre. Auf 44 Seiten werden die Verbindungen des OSLM zu ausländischen, insbesondere polnischen und tschechischen Partnereinrichtungen, vorgestellt. Das Heft soll den Leser neugierig machen und mag zur Teilnahme an diesem Dialog animieren. Denn: „Themen und Vermittlungsansätze brauchen Kontinuität, die dem historischen Wissen in Mitteleuropa gut tut“, so begründet Professor Dr. Christoph Zöpel, Staatsminister a.D., Mitglied des Vorstandes der Stiftung Haus Oberschlesien (SHOS), im Vorwort die vielfältigen Aktivitäten des Museums.
Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen zur Broschüre finden Sie hier.

Kommende Veranstaltungen

Samstags im Museum: Weihnachten auf dem Teller
museumspädagogisches Programm für Kinder
am Samstag, 16. Dezember um 14:30 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Weihnachtsgeschichte - Kinder Musizieren für Kinder
Musikalisches Krippenspiel
am Samstag, 16. Dezember um 17 Uhr
und am Sonntag, 17. Dezember um 17 Uhr
Ort: Haus Oberschlesien

Öffentliche Sonntagsführung
durch die Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten"
am Sonntag, 14. Januar um 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Sonntagskonzert "Die französische Klarinette"
eine Veranstaltung des Kulturkreises Hösel
am Sonntag, 14. Januar um 17 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!