Bundestagspräsident Norbert Lammert zu Besuch im OSLM

17. September 2014 Zugriffe: 6824 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

Goldenes Buch webHoher Besuch beehrte heute (17.9.) das Oberschlesische Landesmuseum. Zu Gast war Bundestagspräsident Norbert Lammert. OSLM-Direktor Dr. Stephan Kaiser und sein Team freuten sich über den Ehrengast aus Berlin, der am Vormittag in Düsseldorf eine Ausstellung zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses eröffnet hatte. Da bot sich der Besuch im benachbarten Ratingen an. Zum Höseler Empfangskomitee gehörten auch Bundestagsabgeordneter Peter Beyer, Paul Schläger und Klaus Plaszczek von der Trägerstiftung sowie Ratingens Bürgermeister Klaus Konrad Pesch und sein neuer Kulturdezernent Frank Mendack. Die Beiden hatten das neue "Goldene Festbuch der Stadt Ratingen" mit im Gepäck, das gar nicht goldfarben, sondern schwarz ist, und in das sich der Bundestagspräsident als erster eintrug. Dabei ließ er sich viel Zeit. Dr. Kaiser stellte seinem Ehrengast das Museum in Sonder- und Dauerausstellung vor und vermittelte ihm Einblicke in die wechselvolle Geschichte Oberschlesiens, die viele Berührungspunkte mit Nordrhein-Westfalen aufweist.

Lammert Kaiser webBei Kaffee und Kuchen gab es Gelegenheit zu einem lockeren Gespräch, bevor der Bundestagspräsident seine Weiterreise antrat. Dem Museumsteam gab er bei seinem Eintrag ins Gästebuch alle guten Wünsche für die weitere Arbeit mit auf den Weg und bedankte sich für die "Einladung zum Besuch eines Museums, das sich in Dauer- und Sonderausstellungen um die Geschichte Oberschlesiens und die wechselvollen Beziehungen zwischen Deutschland und Polen bemüht".

Kommende Veranstaltungen

Öffentliche Sonntagsführung
am Sonntag, 13. Mai, um 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Kinderferienprogramm
am Mittwoch, 23. Mai, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Finissage der Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten"
am Sonntag, 27. Mai, 13 bis 17 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Sonntagskonzert: Morgenstern-Trio - Violine, Violoncello, Klavier
eine Veranstaltung des Kulturkreises Hösel
am Sonntag, 27. Mai um 17 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien

Eröfffnung der Sonderausstellung "Schaukelpferd und Zinnsoldaten"
am Sonntag, 8. Juli um 15 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien



Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!