21.5. Unser Programm am Internationalen Museumstag

17. Mai 2017 Zugriffe: 6839 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

IMT17 Banner Querformat interaktiv


Am kommenden Sonntag, dem 21. Mai 2017, ist Internationaler Museumstag! Unter dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" feiern wir mit den Museen in ganz Deutschland diesen Aktionstag und bieten ein vielfältiges Programm.


 Abteil web15-16 Uhr
Öffentliche Führung durch die Eisenbahn-Ausstellung
Im Mittelpunkt des Programms steht die große Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten. 175 Jahre Modernität und Mobilität". Dazu gibt es von 15-16 Uhr eine öffentliche Führung. Die Besucher erhalten spannende Einblicke in die Eisenbahngeschichte. Bahntypische Zeugnisse werden vorgestellt. Weitere Themen sind die Streckenkunde sowie Lok- und Waggontypen verschiedener Epochen. Dazu kommen Bahnmodelle und der Blick auf die Bahn aus der Sicht des Fahrgastes und Bahnarbeiters.



Eisenbahn Preußische T 12 web16.15 Uhr
Vortrag "175 Jahre Eisenbahn in Schlesien - Aufbruch in die Moderne"
Ab 16.15 Uhr hält OSLM-Direktor Dr. Stephan Kaiser einen Lichtbild-Vortrag über "175 Jahre Eisenbahn in Schlesien - Aufbruch in die Moderne". Geboten wird ein Querschnitt der Eisenbahngeschichte Schlesiens von den Anfängen des deutschen Eisenbahnnetzes und dem frühen Streckenbau in Schlesien bis hin zu künftigen Entwicklungen. Wie weit die Einflüsse der Eisenbahn reichten, zeigt der Blick auf die Entwicklung des Transportwesens, der Kommunikation, der Elektrifizierung, des Tourismus und der Architektur. In Schlesien haben sich lange über die einstige Nutzung hinaus Betriebsstrukturen sichtbar erhalten. Wassertürme, Ringlokschuppen, Drehscheiben, Stellwerke, Bahnübergänge, Bahnhöfe und werden als bahntypische Zeugnisse und Denkmale vorgestellt. Die Bildmotive für den Vortrag hat Dr. Stephan Kaiser überwiegend auf seinen zahlreichen Schlesienreisen fotografiert. 


Am Internationalen Museumstag gilt ein einheitlicher ermäßigter Eintritt von 3 EUR. Darin sind das Entgelt für die Führung und den Vortrag enthalten. Weitere Ermäßigungen werden nicht gewährt. Für Kinder ist der Eintritt frei.

Das Oberschlesische Landesmuseum ist am Internationalen Museumstag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommende Veranstaltungen

Dienstag, 6. Oktober 2020, 18.30 Uhr
Wo die Mauern noch deutsch sprechen. Inschriften-Archäologie in Ober- und Niederschlesien
Projekt Vergessenes Erbe / Vergessene Inschriften
Vortrag von Dawid Smolorz
Ort: Haus Oberschlesien

Sonntag, 11 Oktober 2020, 15 Uhr

Eröffnung der Ausstellung der oberschlesischen Fotografengruppe „Karbon“ /   Projektpräsentation zum Thema Umwelt und Natur des Erzbischöflichen Realgymnasiums Liebfrauenschule in Ratingen
Haus Oberschlesien / Oberschlesisches Landesmuseum

Samstag, 17. Oktober 2020, 14:00 - 16:00
Das Museum entdecken!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Donnerstag, 26.11.2020, 18:30 Uhr

Lesung: „Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts“
mit Stephan Schäfer
Ort: Haus Oberschlesien

Samstag, 21. November 2020, 14:00 - 16:00
Unsere Umwelt!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 18:30 Uhr

Horst Bieneks Gleiwitzer Kindheit - Vortrag von Prof. Dr. Daniel Pietrek
Ort: Haus Oberschlesien

Samstag, 12. Dezember 2020, 14:00 - 16:00
Schlesische Weihnachten!
Zusatztermin!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstag, 19. Dezember 2020, 14:00 - 16:00
Schlesische Weihnachten!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum





Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!