Rätsel um OSLM gelöst: WDR-Beitrag Bergisches Land vom 15.11.17

21. November 2017 Zugriffe: 2429 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

Jetzt, da das Mittwochsrätsel im WDR-Fernsehen gelöst worden ist, können wir auch über dessen Besuch berichten. Das WDR-Fernsehen Bergisches Land war bei uns im Museum, um einen Beitrag für das Lokalzeiträtsel "Wo war Henrike Madest?" zu drehen. Der Beitrag war schließlich drei Minuten lang. Da mag man gar nicht glauben, wie viel Zeit und Arbeit es braucht, bis alle Motive ins rechte Licht gerückt und Anmoderation sowie Interviewfragen zufriedenstellend ausgeführt waren. Diesmal hatte sich das Fernsehteam mit Henrike Madest das Oberschlesische Landesmuseum für das Mittwochsrätsel in der Lokalzeit Bergisches Land ausgesucht. Die Zuschauer mussten erraten, an welchem Ort sie sich befand. Die Auflösung des Rätsels wurde im zweiten Teil des Beitrages gesendet. Die WDR-stellte das OSLM mit einigen seiner Highligts vor und befragte Leonhard Wons und Dr. Susanne Peters-Schildgen dazu. Neugierig geworden? Dann schaut doch mal rein:



Kommende Veranstaltungen

Öffentliche Sonntagsführung
am Sonntag, 13. Mai, um 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Kinderferienprogramm
am Mittwoch, 23. Mai, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Finissage der Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten"
am Sonntag, 27. Mai, 13 bis 17 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Sonntagskonzert: Morgenstern-Trio - Violine, Violoncello, Klavier
eine Veranstaltung des Kulturkreises Hösel
am Sonntag, 27. Mai um 17 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien

Eröfffnung der Sonderausstellung "Schaukelpferd und Zinnsoldaten"
am Sonntag, 8. Juli um 15 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien



Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!