Eine literarische Reise durch Oberschlesien

28. Juni 2017 Zugriffe: 1843 Geschrieben von Kretschmann
Drucken E-Mail

oberschlesien prosaisch 1

oberschlesien prosaisch 2

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa und der Kulturreferent boten neue Einblicke in die Kultur und Geschichte Oberschlesiens. Im mährisch-schlesischen Eisenbahnwaggon des OSLM lauschten die Gäste den Autorenlesungen aus dem „Literarischen Reiseführer Oberschlesien" (verfasst von Marcin Wiatr) und dem Reportageroman „Der Schwarze Garten" (übersetzt von Benjamin Voelkel). Die gemeinsame Reise durch das „prosaische Oberschlesien" machte ebenfalls Halt im Lew-Kopelew-Forum Köln und im Deutschen Bergbau-Museum Bochum.

Kommende Veranstaltungen

Öffentliche Sonntagsführung
am Sonntag, 13. Mai, um 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Kinderferienprogramm
am Mittwoch, 23. Mai, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Finissage der Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten"
am Sonntag, 27. Mai, 13 bis 17 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Sonntagskonzert: Morgenstern-Trio - Violine, Violoncello, Klavier
eine Veranstaltung des Kulturkreises Hösel
am Sonntag, 27. Mai um 17 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien

Eröfffnung der Sonderausstellung "Schaukelpferd und Zinnsoldaten"
am Sonntag, 8. Juli um 15 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien



Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!