Oberschlesisches Jahrbuch, Band 16/17, 2000/2001

Oberschlesisches Jahrbuch, Band 16/17, 2000/2001
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 30,00 €

Beschreibung

Bd. 16/17 (2000/2001),Heidelberg: Palatina Verlag, 339 S. – ISBN 3-932608-52-6, Nur im Buchhandel erhältlich! INHALTSVERZEICHNIS Grußworte / Joachim Kard. Meisner (Köln)                  / Winfried König (Münster)                  / Damian Zimoń (Kattowitz)                  / Alfons Nossol (Oppeln) Aufsätze Peter Chmiel / Oberschlesien und das Bistum Breslau. Gedanken zum Millennium der schlesischen Diözese / 15 Jan Drabina / Die Teschener Piasten in den mittelalterlichen Handschriften des Vatikanischen Archivs / 21 Romuald Rak / Die oberschlesischen Heiligen und Seligen  / 27 Joanna Rostropowicz / Caspar Fuscinus' Elegie über den Tod des Oppelner Fürsten Nikolaus II. / 43 Rainer Bendel / Zwischen »Finsternis« Lind Aufbruch. Der oberschlesische Katholizismus und das Bistum Breslan im 19. und 20. Jahrhundert / 49 Andreas Gayda / Katholische Pfarrzentren und Sakialarchitektur in Beuthen O/S im Zeitalter der Industrialisierung / 73 Joachim Giela / Biographisch bibliographische Studien zu dem oberschlesischen Pfarrer und Historikerjohannes Chrząszcz  / 91 Jerzy Myszor / Emil Schrameks Weg zum Priester der Diözese Breslau / 129 Werner Marschall / Kardinal Bertram und das Bistum Breslau in der Zeit der Weimarer Republik / 137 Hans Ludwig Abmeier / Kardinal Bertrams Domvikare / 151 Thomas Wilhelmi / Der oberschlesische Dichter Matthias Apelles von Löwenstern und das schlesische Kirchenlied / 193 Rudolf Walter / Oberschlesische Beiträge zur Kirchenmusik im Bistum Breslau / 205 Leo Kardinal Scheffczyk / Bericht über ein Treffen schlesischer Theologen in Freising vom 28. September bis 1. Oktober 1946 / 225 Rezensionen Winfried König (Hg.): Erbe und Auftrag der schlesischen Kirche. 1000 Jahre Bistum Breslau/ Dziedzictwo i posłannictwo śląskiego Kościoła. 1000 lat diecezji wrocławskiej. (Peter Chmiel) / 231 Jan Drabina: Historia Bytomia 1254 2000. (Peter Chmiel) / 232  Jan Drabina: Historia miast śląskich w średniowieczu. (Peter Chmiel) / 234 Jerzy Myszor: Historia diecezji katowickiej. (Peter Chmiel) / 236 Bernward Trouw (Hg.): Der Heimat verpflichtet. Festschrift für Franz Christian Jarczyk/Neisse *19.XI.1919 zum 80. Geburtstag. (Hans Ludwig Abmeier) / 238 Konrad Fuchs: Gestaltungskräfte in der Geschichte Oberschlesiens, Niederschlesiens und Sudetenschlesiens. (Peter Chmiel) / 240 Pia Nordblom: Für Glaube und Volkstum. Die katholische Wochenzeitung Der Deutsche in Polen (1934 1939) in der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. (Peter Chmiel) / 241 Gerhard Kosellek: Reformen, Revolutionen und Reisen. Deutsche Polenliteratur. 2. Auflage. (Peter Chmiel) / 244 Norbert Honsza (Hg.): Germanistik 2000 Wroclaw Breslau / (Peter Chmiel) / 246 Berichte Das Oberschlesische Landesmuseum in den Jahren 2000 und 2001. (Nikolaus Gussone) / 249 Geschichte des Bildungswesens in Oberschlesien. V. Internationale Wissenschaftstagung »Kultur in Mitteleuropa«. (Peter Chmiel) / 254 Würdigungen Zwischen Wissenschaft, Seelsorge und Heimatliebe: Herbert Patzeit 75 (Peter Chmiel) / 275 Ein Prosna Preuße mit europäischer Seele: Zum 75, Geburtstag von Horst Fuhrmann. (Peter Chmiel) / 259 Ein Meister der Kulturbeziehungsforschung: Eugeniusz Klin zum 70. Geburtstag. (Louis F. Helbig) / 263 Janosch ein Lebenskünstler? (Edelgard Spaude) / 266 Waldemar Zylla zum 70. Geburtstag. (Gerhard Kosellek) / 269 Nachrufe Heinrich Grüger (Hans Ludwig Abmeier) / 273 Elmar Seidl (Peter Chmiel) / 275 Oberschlesische Bibliographie 1999 2000 (Peter Chmiel, Detlef Haberland) . . 279 Chronik 2000/2001 (Waldemar Zylla) / 301 Geographisches Register (Peter Chmiel) / 309 Personenregister (Peter Chmiel) / 317 Streszczenie. Zusammenfassung in polnischer Sprache (Peter Chmiel) / 329 Mitarbeiter des Bandes / 337 Bildnachweis / 339

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!