Oberschlesisches Jahrbuch, Band 6, 1990

Oberschlesisches Jahrbuch, Band 6, 1990
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 4,00 €

Beschreibung

Bd. 6 (1990),Berlin: Gebr. Mann Verlag, 367 S. – ISBN 3-7861-1627-X INHALTSVERZEICHNIS Aufsätze: Werner Bein / Poesie und Politik  Joseph Christian Freiherr von Zedlitz (1790 1862) / 11 Peter Mras / Das Oberglogauer Loretohaus / 41 Rudolf Walter / Das Requiem Carl Ditters von Dittersdorfs aus dem Jahre 1780 / 65 Ulrich Hutter / Die evangelische Stadtpfarrkirche zu Neisse im 19. und 20. Jahrhundert / 89 Peter Chmiel / Sprachen und Konfessionen in Österreichisch Oberschlesien um die Jahrhundertwende im Spiegel der Volkszählungen  / 101 Konrad Fuchs / Produktionsunternehmen und Produktionsvielfalt in Oberschlesien / 123 Eckhard Grunewald / Die romantische Revolution des Freiherrn von Eichendorff / 133 Nikolaus Gussone / Ein Eichendorff Bildnis in der Nachfolge Franz Kuglers / 141 Erich Šefčík Pavel Šrámek / Eichendorffsche Kulturdenkmäler in Deutsch Krawarn / 147 Ernstjosef Krzywon / Poesie und Poetik des Mitleidens. Zum 60. Geburtstag des Lyrikers Horst Bienck / 163 Karl Alfred Wolken / Die poetische Verteidigung des Menschen in Prosa. Heinz Pionteks autobiographische Romane über Kindheit und Jugend / 173 Heinz Piontek / Kampagne in Schlesien / 187 Rainer Sachs / Anna Skibska   Glaskünstlerin aus Kreuzburg / 199 Günter Drozdzewski / Geologische Grundlagen des Bergbaus und der Industrie in Oberschlesien / 207 Andreas Koch / Das sozialistische Wirtschaftssystem als bestimmender Faktor für die Entwicklung des oberschlesischen Industriegebietes / 217 Mariaj Welfens Umweltzerstörung und Umweltschutzaktivitäten im oberschlesischen Industriegebiet / 237 Oberschlesischer Kulturpreis des Landes Nordrhein Westfalen 1989 / 251 Peterjohanek Laudatio auf Horst Fuhrmann / 251 Horst Fuhrmann Dankesrede / 259 Mitteilungen aus dem Oberschlesischen Landesmuseum Nikolaus Gussone / Das Oberschlesische Landesmuseum / 267 Peter Mras / Ausgewählte Neuerwerbungen / 274 Peter Mras / Ein Weihrauchschiff aus Neisse. Eine unbekannte Goldschmiedearbeit von Martin Vogelhund / 288 Eva Maria Houben / Die Gestaltung der Zeit in den Bildern und Kompositionen Rudolf Halaczinskys / 291 Rezensionen: Eugeniusz Klin, Deutsch polnische Literaturbeziehungen, Köln/Wien (1988) (Peter Chmiel) / 301 Günther Doose, Die separatistische Bewegung in Oberschlesien nach dem Ersten Weltkrieg (1918 1922), Wiesbaden (1987) (Hans Ludwig Abmeier) / 303 Hugo Rasmus, Pommerellen Westpreußen 1919 1939, Berlin (1989) (Konrad Fuchs) / 305 Gotthold Rhode, Juden in Ostmitteleuropa von der Emanzipation bis zum Ersten Weltkrieg, Marburg/Lahn (1989) (Konrad Fuchs) / 307 2. Steinheim Kolloquium, Forschungen zurjüdischen Regionalgeschichte unter besonderer Berücksichtigung Schlesiens, Duisburg (1989) (Konrad Fuchs) / 308 Johannes Kaps, Vom Sterben schlesischer Priester 1945/46, Köln (1990) (Hans LudwigAbmeier) / 309 Einige polnische Neuerscheinungen zur oberschlesischen Landeskunde (Peter Chmiel) /    311 Zbigniew Kwaśny, Rzemiosło w miastach śląskich w roku 1762/1763, Wróclaw (1989) (Konrad Fuchs) / 314 Stanisław Zahradnik, Czasopiśmiennictwo w języku polskim na terenach Czechosłowacji w latach 1848 1938, Oppeln (1989)Uanusz Spyra) / 315 Erwin Christ, Patschkau, Dülmen (1989) (Herbert Patzelt) / 317 Georg Beier, Die Dörfer des Kreises Leobschütz 1914 1946, Dülmen (1990) (Peter Chmiel) / 319 Maria Frisé, Eine schlesische Kindheit, Stuttgart (1990) (Konrad Fuchs) / 320 Berichte: 1. Wissenschaftliche Arbeitstagung der Stiftung Haus Oberschlesien Meckenheim, 3. und 4. November 1989 (Thomas Schürmann) / 323 Symposium Industriegeschichte Oberschlesiens im 19. Jahrhundert, vom 7. 9. Juni 1990 in Rothenberge bei Münster (Toni Pierenkemper) / 325 Literaturlandschaft Schlesien, jahrestagung der Stiftung Kulturwerk Schlesien, Würzburg 15. 17. Juni 1990 (Peter Chmiel) / 327 Schiller und die Romantik, 10. Internationaler Kongreß der Eichendorff Gesellschaft 5. 8. Juni 1990 in Marbach (Volkmar Stein) / 329 Chronik (Waldemar Zylla) / 333 Geographisches Register (Eva Chmiel ) / 336 Personenregister (Margret Diehl) / 342 Summary (Zusammenfassung in englischer Sprache) / 349 Streszczenie (Zusammenfassung in polnischer Sprache) / 357 Mitarbeiter des Bandes / 365 Bildnachweis / 367

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!