Samstags im Museum

25. August 2016 Zugriffe: 621 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

Begleitend zur Dauerausstellung und zu unserer Sonderausstellung "Für Leib & Seele"
bietet das Oberschlesische Landesmuseum einmal pro Monat jeweils am Samstag
Aktionsnachmittage für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren an. 

Das sind unsere aktuellen Termine: (bitte die Bilder anklicken)

Samstags im Museum 1 2017  Page 1

Samstags im Museum 1 2017 Page 2
















1)  Auf dem Bauernhof früher und heute, Samstag, 27. August 2016, 14:30-16:30 UhrSchlesiFarmer
Von woher kommen unsere Lebensmittel? Wie arbeiteten die Bauern früher und welche Maschinen haben sie heute? Wann gibt eine Kuh Milch? Das erfahren die Kinder in der Sonderausstellung "Für Leib & Seele". Danach wird ein eigener Pocket-Bauernhof gebastelt.

 
2)  "dreschen, mahlen, backen", Samstag, 24. September 2016, 14.30 - 16.30 Uhr
Wie wird aus Korn Mehl und aus Milch Butter? Warum wird Fleisch gegrillt und werden Eier gekocht? Während unser selbstgemachter Brotteig im Offen backt, erfahren die Kinder, wie sich das Lebensmittel-Handwerk durch neue Maschinen verändert hat.
Anschließend wird Butter für die gemeinsame Brotzeit hergestellt

3) "kochen, braten, backen", Samstag, 29. Oktober 2016, 14.30 - 16.30 Uhr
Leckeren Apfelkuchen selber backen - damit beginnt der Aktionsnachmittag. Danach gehen die Kinder mit Museumsmaskottchen "Schlesi" in die Ausstellung und entdecken, wie früher die Menschen gekocht und gebacken haben und welche besonderen Spezialitäten es in Schlesien gibt. Anschließend wird der eigene Apfelkuchen gemeinsam gegessen.


4) Bergbau und Dampfmaschine, Samstag, 26. November 2016, 14.30 - 16.30 Uhr
Wie ist die Kohle entstanden und warum war der Bergbau für die Menschen in Oberschlesien so wichtig? Antworten auf diese Fragen finden die Kinder bei einer Führung durch die Bergbauabteilung des Museums. In einem Experiment wird eine Dampfmaschine in Gang gesetzt. Jedes Kind kann danach ein eigenes Speckstein-Amulett schleifen und mit nach Hause nehmen.


5) Von Pfefferkuchen und Karpfenschuppen, Samstag, 17. Dezember 2016, 14.30 - 16.30 Uhr
In der Ausstellung erfahren die Kinder, welche deftigen Gerichte und süßen Leckereien Weihnachten in Schlesien auf den Tisch kommen. Es gibt auch besondere Bräuche, die man dort bis heute pflegt. In unserer eigenen Weihnachtsbäckerei bauen und verzieren wir kleine Lebkuchenhäuschen. Diese nehmen die Kinder mit nach Hause. Eine Schürze ist bitte mitzubringen.

Wir bitten um Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02102/965 0

Preise inkl. Eintritt und Materialien: 9.- Euro