Wieder zu sehen: Porzellanausstellung im OSLM

26 lipiec 2019 Odsłony: 1526 Gucia
Drukuj

Wir haben umgebaut! In den letzten Wochen hat sich im Untergeschoss des Museums viel verändert. Die keramische Dauerausstellung wurde neugestaltet und modernisiert. Maßangefertigte Vitrinen bieten mehr Platz und ermöglichen neue Formen der Präsentation der Porzellane und Proskauer Fayencen. So können z. B. nun zahlreiche nebeneinanderstehende Deckeldosen und Vasen mit verschiedenem Dekor aus Tillowitz bestaunt und deren Vielfalt bewundert werden.
Die neue Gestaltung erforderte einige Vorbereitungen: Die Porzellane wurden zunächst sorgfältig verpackt und zwischengelagert, die alten Vitrinen verschoben und eine Trennwand entfernt.
Schließlich wurden die neuen Vitrinen geliefert und montiert. Die Inszenierung konnte beginnen. Es sind einige Kostbarkeiten aus der eigenen Sammlung hinzugefügt worden und es werden noch weitere Stücke folgen. Auch arbeiten wir noch an einer neuen Erläuterung. Wir sind also noch nicht fertig. Dennoch können Sie die Porzellane und Fayencen schon jetzt wieder besichtigen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Freude an der Ausstellung!

Tillowitz Ansichten