Hilfe

Inhaltsverzeichnis

Suche

Sprache

Header-Blog-OSLM-SHOS-Leonie-Langen-45.jpg

Aktuelle Meldungen

08.10.2022: Gitarrenkonzert von Lucian Plessner. Werke von Albéniz, Tansman und Bernstein

Samstag, 8. Oktober 2022, 18:00 Uhr
Gitarrenkonzert von Lucian Plessner. Werke von Albéniz, Tansman und Bernstein

Mit Lucian Plessner haben wir einen Künstler zu Gast, dessen Familie aus dem oberschlesischen Pless/Pszczyna stammt. Er brachte sich das Gitarrenspiel selbst bei und gab im Alter von fünfzehn Jahren seinen ersten Soloabend. Danach studierte er in der Klasse von Prof. Sasaki und erhielt Unterricht in der Violinklasse von Igor Ozim und dem Amadeus Quartett an der Musikhochschule Köln. Als Neunzehnjähriger traf er den legendären argentinischen Gitarristen und Sänger Eduardo Falú, der ihn maßgeblich beeinflusste. Nach dem Studium lebte Plessner fünf Jahre in Córdoba, Andalusien. Dort erarbeitete ein spanisches Konzertrepertoire. Aufsehen erregte er in der Musikwelt, als ihn eine spanische Konzertagentur „als Ausländer“ für eine Solotournee durch das ganze Land engagierte. Für Furore sorgte Lucian Plessner mit seinen Bearbeitungen der Musik Leonard Bernsteins für Konzertgitarre, zu denen er vom Komponisten persönlich angeregt und autorisiert wurde.

Die Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro (zzgl. Gebühren), an der Abendkasse 25 Euro.
Vorverkaufskarten sind über unseren Ticketshop erhältlich.

Salon Silesia ist ein Format der Stiftung Haus Oberschlesien und des Kulturreferats für Oberschlesien, das den Schwerpunkt auf Musik aus und rund um Schlesien legt. Es präsentiert Musik von schlesischen Komponisten, aber auch von Komponisten und Musikern mit einem Bezug zu Schlesien. Die Veranstaltungsreihe will der Tatsache Rechnung tragen, dass viele Kulturen im Laufe der Jahrhunderte Einfluss auf diese Region genommen haben. Sie ist damit ein Beitrag zur Völkerverständigung und eine Brücke von West- nach Osteuropa.

Foto: Lucian Plessner © Fernando Aceves

Cookie Consent mit Real Cookie Banner