Der Schlesische Herbstmarkt im OSLM am vergangenen Sonntag mit fast 750 Besuchern war ein großer Erfolg.Dr. Stephan Kaiser, Direktor des OSLM, eröffnete gemeinsam mit Nicola Remig, Leiterin des Dokumentations- und Informationszentrums im Haus Schlesien, Königswinter, die dort entliehene Sonderausstellung „Pfefferkuchen – eine Reise der Sinne,...

Pfefferkuchen – Duft der Weihnacht Samstag, den 24. November 2018, 14:30 – 16:30 Uhr  leider ausgebucht Genau vier Wochen vor Weihnachten beschäftigen wir uns mit einem sehr alten Handwerk: mit der Pfefferküchlerei. Pfefferkuchen waren früher wegen der wertvollen Zutaten eine Kostbarkeit. Im Mittelalter konnte man sogar mit ihnen...

Schlesische Kindheiten in Literatur und Wirklichkeit Bildvortrag von Privatdozent Dr. habil. Jürgen Nelles (Institut für Germanistik, Universität Bonn) Sonntag, 25.11.2018, 15:00 Uhr Der bebilderte Vortrag bietet einen Einblick in die Kindheit bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten, die in Schlesien zur Welt gekommen und aufgewachsen sind. Im Mittelpunkt stehen...

"Immer schön Bitte und Danke sagen". Mütter, Väter, Großväter oder Großmütter sagen diesen Satz häufig zu ihren Kindern. Sie legen Wert auf die richtige Körperhaltung oder die Bereitschaft, Menschen zu helfen. Es wird versucht ihnen Werte zu vermitteln und sie auf das Erwachsenenleben vorzubereiten. Seit dem...

Am Anfang war der SteinSamstag, 27. Oktober 2018, 14:30-16:30 Uhr (Samstags im Museum) Bestimmt hat jeder von euch schon einmal einen besonders schönen Stein gefunden und in die Tasche gesteckt? Gesteine sind nicht nur als Rohstoffe für unseren Alltag wichtig, sondern sie faszinieren uns durch ihre...

Thekla von Gumpert war eine der meistgelesenen Kinderbuchautorinnen ihrer Zeit. Mit ihrem bekanntesten Werk, dem jährlich erscheinenden „Töchteralbum", prägte sie die Mädchenliteratur. Generationen von Kindern und Jugendlichen wurden durch die moralischen Vorstellungen in ihren Büchern beeinflusst. Thekla von Gumpert wurde am 28. Juni 1810 in Kalisch...

Eines der Highlights unserer kommenden Ausstellung „Schaukelpferd und Zinnsoldaten. Kindheit und Jugend in Schlesien“ ist sicherlich das große Puppenhaus aus Königshütte. Puppenhäuser oder auch Puppenstuben, wie sie früher genannt wurden, sind Miniaturdarstellungen von Häusern. Schon in der Antike gab es verkleinerte Darstellungen von Häusern, die...

Rasseln sind selbstklingende Musikinstrumente, die schon seit der späten Bronzezeit existieren. Kleine Rasselkörper erzeugen in einem Gefäß Töne, wenn man das Gefäß bzw. das Instrument schüttelt. Für Kinder werden bis heute Rasseln genutzt, um sie durch die Geräusche zu beruhigen und ihr Rhythmusgefühl zu verbessern. Die...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner