Die Themen Flucht und Vertreibung Auf dem Außengelände des Museums weisen Gesichter prominenter Politiker und Künstler aus dem Osten sowie lebensgroße historische Fotos von Flucht und Vertreibung den Weg in das Museumsgebäude. Ablehnung und Hilfsbereitschaft Auf dem Land trafen die Flüchtlinge auf eine Bevölkerung, die Fremden eher ablehnend gegenüberstand....

Eine Ausstellung des Westpreußischen Landesmuseums, Münster Die zweisprachig konzipierte Wanderausstellung präsentiert eine Fotodokumentation mit Stationen einer Familiengeschichte, die – von den Wechselfällen der „großen” Geschichte geprägt – ihren ganz besonderen Weg nahm. Diese Dokumentation basiert auf dem 2003 erschienenen Buch „Masurische Gnadenhochzeit” von Herbert Somplatzki, der...

Sie gehörten früher zur Zierde barocker Tafeln und schmückten herrschaftliche Wohnsitze. Bis heute wird oberschlesische Fayence aus Proskau und Glinitz zu hohen Preisen gehandelt. Diese bedeutenden keramischen Erzeugnisse aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts präsentieren das Oberschlesische Landesmuseum (Ratingen) und das Haus Schlesien (Königswinter)...

Eine Ausstellung des Oberschlesischen Museums Beuthen (Muzeum Górnośląskie w Bytomiu) III. Ausstellung der Reihe „Unsere Partnerinstitutionen stellen sich vor“. Eröffnung: Sonntag, 6.11.2011, um 15 Uhr Das Oberschlesische Museum in Beuthen feiert sein 100-jähriges Bestehen mit einer Serie von Sonderausstellungen. Dazu gehört auch die Wanderausstellung im deutschen Partnermuseum,...

In Oberschlesien erinnert vieles an das Ruhrgebiet. Das gilt auch für die alte Industriestadt Bytom/Beuthen, deren Geschichte bis ins Mittelalter zurückreicht. Im 19. Jahrhundert erlebte Beuthen mit der Industrialisierung und der Ausbeute der Steinkohle-, Zink- und Bleierzvorkommen einen geradezu atemberaubenden Aufstieg. Gruben, Fördertürme, Halden, Kraftwerke...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner